Für sportliche hochlaufen - runterfliegen hike&fly

ohne Fleiss kein Preis!

Möchtest du von einem von Bahnen und Liften nicht erschlossenen Gipfel fliegen? Das sogenannte hike & fly boomt immer mehr in der Gleitschirmflieger Szene. Durch Aufteilen der Ausrüstung kann das Gewicht zum Hochtragen auf ca. 8kg reduziert werden. So sind Aufstiege bis zu 4 Stunden für geübte Wanderer kein Problem. Der Preis für die Mühen ist ein grossartiges Erlebnis und eine Bergwelt für sich alleine. Für mich die schönste Art des Gleitschirmfliegens. In der Zentralschweiz gibt es einige an lohnenswerten Aufstiegszielen, die auch einen wunderbaren Gleitschirmflug erlauben.

Gnipen 500hm / 1.5 h
Niederbauen Kulm 350hm / 1h
Schwalmis 600hm / 2h
Wildspitz 400hm / 1h
Rinderstöckli 600hm / 2h
Wängihorn 1000hm / 3h

Hast du ein eigenes Wanderziel und möchtest den mühsamen Abstieg durch einen tollen Gleitschirmflug ersetzen, oder einen Wanderkollegen mit einem Flug überraschen, dann schreib mir ein Email oder ruf mich an. Dann werde ich abklären ob ein Start von dem entsprechenden Ort möglich ist.
Die Kosten sind je nach Zeitaufwand und Anfahrt zwischen CHF 290.- und 490.-

Video von hike and fly auf Haldensteiner Calanda mit Flug nach Sargans
Video von Passagierflug nach Aufstieg mit Tourenski auf den Chaiserstuel